Home
Home
Festnetz
Internet
Mobile
Auskunftsdienst
FAQs
Downloads
Über EconoPhone
FAQ - Telefonie
 
  1. Telefonie
    1. Was ist EconoPhone Preselection (automatische Vorwahleinstellung)?
    2. Wie melde ich mich bei EconoPhone an?
    3. Wie kann ich prüfen, ob meine Nummer auf Preselection EconoPhone aufgeschaltet wurde?
    4. Wie hoch ist die Anmeldegebühr?
    5. Was sind Ihre aktuellsten Tarife?
    6. Wie wird ein Gespräch verrechnet?
    7. Wohin kann ich mit EconoPhone telefonieren?
    8. Weshalb bietet EconoPhone Verbindungen aufs internationale Mobilnetz nicht zum entsprechenden Auslandtarif aufs Festnetz an? Wie berechne ich Anrufe aufs internationale Mobilnetz?
    9. Wie telefoniere ich mit EconoPhone?
    10. Erhalte ich eine andere Telefonnummer?
    11. Was passiert mit meinem Swisscom-Abonnement?
    12. Falls ich zum Festnetzangebot via TV-Kabel von Cablecom wechseln möchte, kann ich dies auch über EconoPhone aufschalten lassen?
    13. Bietet EconoPhone Gratis-Telefonnummern an?
    14. Kann ich über EconoPhone Telefonkonferenzen abwickeln?
    15. Offeriert EconoPhone auch einen integrierten Telefonbeantworter analog der COMBOX von Swisscom an?
    16. Kann ich über EconoPhone Mehrwertdienste-Nummern anrufen (08XX/09XX)?
    17. Was sind 058-er Nummern?
    18. Kann ich Mehrwertdienstnummern sperren lassen?
    19. Was sind Sperrsets Swisscom?
    20. Ich möchte nicht, dass von meinem Anschluss aus gebührenpflichtige Nummern angerufen werden. Können Sie diese Sperrungen vornehmen?
    21. Wie kann ich die Sperrung der Mehrwertdienstnummern wieder aufheben
    22. Wie funktioniert die Rufumleitung (*21, *61, *67) mit EconoPhone?
    23. Wie kann ich anonyme Anrufe abweisen?
    24. Auch mit dem Analoganschluss wissen, wer anruft!
    25. Kann ich SMS über mein Festnetz versenden respektive empfangen?
    26. Kann ein SMS von einem Telefon empfangen werden, das die Funktion nicht unterstützt?
    27. Was kostet mich der Versand eines SMS via Festnetz?
    28. Wie kann ich den Preselection Vertrag kündigen?
  2. EconoPhone Festnetz Business
  3. EconoPhone ADSL
  4. EconoPhone Dial-up
  5. Voicebox
  6. Abrechnung und Bezahlung
  7. AGBs
  8. Kundendienst


1. Was ist EconoPhone Preselection (automatische Vorwahleinstellung)?
Mit EconoPhone Preselection telefonieren Sie automatisch über EconoPhone. Ihr Vorteil: Sie müssen die EconoPhone Sparnummer 10781 nicht mehr wählen. Möchten Sie doch einmal über einen anderen Anbieter telefonieren, wählen Sie einfach den entsprechenden Code vor (z.B. 10741 für Swisscom).



2. Wie melde ich mich bei EconoPhone an?
Ganz einfach übers Internet www.econophone.ch oder noch einfacher unter 0842 24 24 02. Sie werden sofort in unserem Netz aufgeschaltet (bei Spitzenbelastung kann es bis zu 24 Stunden dauern). Innerhalb von 6 bis 10 Arbeitstagen erhalten Sie unsere Unterlagen und die Bestätigung Ihrer angemeldeten Nummer(n).



3. Wie kann ich prüfen, ob meine Nummer auf Preselection EconoPhone aufgeschaltet wurde?
Bis zum Erhalt unserer schriftlichen Bestätigung, wählen Sie bitte die EconoPhone Sparnummer 10781. Zur definitiven Bestätigung bitten wir Sie, die Preselection-Testnummer 0868 868 868 anzurufen (bitte die ganze Nummer wählen ohne die EconoPhone Sparnummer 10781): Wenn Sie den Ansagetext von EconoPhone hören, wurde die Umschaltung auf Preselection korrekt vollzogen. Sie können dann ohne die Spar-Nummer 10781 über EconoPhone telefonieren.



4. Wie hoch ist die Anmeldegebühr?
Die Anmeldung ist gratis.



5. Was sind Ihre aktuellsten Tarife?
Die aktuellen Tarife finden Sie hier: Tarife



6. Wie wird ein Gespräch verrechnet?
Die einmalige Verbindungsgebühr pro Gespräch beträgt:

  • aufs nationale Festnetz 12 Rappen
  • aufs nationale Mobilnetz 12 Rappen
  • aufs internationale Festnetz 1/2 Minutenpreis, mindestens 12 Rappen.
  • aufs internationale Mobilnetz 1/2 Minutenpreis, mindestens 12 Rappen.
  • Die restlichen Kosten sind abhängig vom gewählten Preisplan und der Gesprächsdauer.


7. Wohin kann ich mit EconoPhone telefonieren?
Ob im In- oder Ausland - mit EconoPhone telefonieren Sie überallhin zu vorteilhaften Preisen.

 

8. Weshalb bietet EconoPhone Verbindungen aufs internationale Mobilnetz nicht zum entsprechenden Auslandtarif aufs Festnetz an? Wie berechne ich Anrufe aufs internationale Mobilnetz?
EconoPhone kann die Mobiltarife nicht gleich tief anbieten wie die entsprechenden Auslandtarife für Festnetzanschlüsse. Das liegt an den so genannten Interkonnektionsvereinbarungen mit den ausländischen Anbietern. Der Tarif auf ausländische Mobilnetze ist aus der Tarifliste ersichtlich. Zusätzlich wird pro Gespräch eine einmalige Verbindungsaufbaugebühr von ½ des Minutenpreises berechnet, mindestens aber 12 Rappen.

 

9. Wie telefoniere ich mit EconoPhone?
Wählen Sie vor der gewünschten Telefonnummer einfach die EconoPhone Sparnummer 10781. Noch einfacher profitieren Sie mit EconoPhone Preselection – damit entfällt die Eingabe der Sparnummer.

Wenn Sie keine Preselection haben, wählen Sie:
Für Fern- und Lokalgespräche:
10781 + Vorwahl (inkl. die Null) + Nummer des Abonnenten
Beispiel: Anruf nach Zürich: 10781 + 044 + 123 45 67

Für Anrufe aufs Mobilfunknetz:
10781 + Mobilfunknummer (inkl. die Null)
Beispiel: 10781 + 079 + 123 45 67

Für Anrufe ins Ausland:
10781 + 00 + Ländercode mit Vorwahl (ohne die Null, mit Ausnahme von Italien) + Nummer des Abonnenten
Beispiel: Anruf nach Deutschland: 10781 + 00 + 49+ 69 + 123 45 67
Beispiel: Anruf nach Italien: 10781 + 00+ 39 + 021 + 123 45 67
(0=nur für Anrufe auf das italienische Festnetz, keine 0 benötigt für Anrufe auf das italienische Mobilfunknetz)

Mit Preselection entfällt die Vorwahl 10781.



10. Erhalte ich eine andere Telefonnummer?
Sie behalten Ihre aktuelle Festnetz-Telefonnummer, werden also auch in Zukunft über die gewohnte Nummer erreichbar sein.

 


11. Was passiert mit meinem Swisscom-Abonnement?
Sie müssen unbedingt Ihren Swisscom-Anschluss sowie Ihre Telefonnummer behalten, um den EconoPhone Service nutzen zu können. Sie erhalten eine monatliche Rechnung von Swisscom für die Grundgebühren sowie für Ihre allenfalls über Swisscom getätigten Gespräche. Von EconoPhone erhalten Sie eine separate Rechnung für all Ihre Gespräche über EconoPhone (für Preselection oder über die Sparnummer 10781).



12. Falls ich zum Festnetzangebot via TV-Kabel von Cablecom wechseln möchte, kann ich dies auch über EconoPhone aufschalten lassen?
Dies ist momentan ausschliesslich über die Sparnummer 10781 von EconoPhone auf einer Call-by-Call-Basis möglich. Preselection von EconoPhone kann leider aus technischen Gründen bis auf weiteres nicht angeboten werden.



13. Bietet EconoPhone Gratis-Telefonnummern an?
Im Moment bietet EconoPhone keine Gratis-Telefonnummern an.



14. Kann ich über EconoPhone Telefonkonferenzen abwickeln?
Vorausgesetzt, Ihre Telefonzentrale oder Ihr Telefon sind für diesen Service ausgerüstet, können Sie Telefonkonferenzen über EconoPhone führen. Wählen Sie einfach vor jeder teilnehmenden Nummer die Sparnummer 10781. Mit Preselection von EconoPhone profitieren Sie sogar automatisch von den vorteilhaften EconoPhone Tarifen – ohne dass Sie die Sparnummer vorwählen müssen.



15. Offeriert EconoPhone auch einen integrierten Telefonbeantworter analog der COMBOX von Swisscom an?
Ja, wie das geht erfahren Sie hier: EconoPhone Voicebox.



16. Kann ich über EconoPhone Mehrwertdienste-Nummern anrufen (08XX/09XX)?
Mehrwertdienste-Nummern können Sie sowohl mit EconoPhone Preselection als auch über die Sparnummer 10781 (Call by Call) anrufen. Sie erscheinen auf der EconoPhone Rechnung.

 

17. Was sind 058-er Nummern?
058-er Nummern sind so genannte "Business Nummern" und werden hauptsächlich an Grossfirmen vergeben, die in der Schweiz über mehrere Standorte verfügen (z.B. Zürich, Bern u. Zug). Das bedeutet, dass jeder Sitz, egal in welchem Kanton, die gleiche Vorwahl 058 besitzt.

 

18. Kann ich Mehrwertdienstnummern sperren lassen? 
Um Mehrwertdienstnummern sperren zu lassen, rufen Sie bitte den EconoPhone Kundendienst an: 0842 24 24 02. Wichtig: Falls Sie bereits ein Sperrset bei Swisscom haben, müssen Sie diese Nummern bei EconoPhone noch einmal sperren lassen.

Wenn Sie bei der Swisscom Sperrsets haben, beachten Sie bitte das Folgende:

Preselection-Kunden:
Sämtliche EconoPhone-Kunden mit Preselection telefonieren uneingeschränkt über das EconoPhone Netz.

EconoPhone Call-by-Call-Kunden (Vorwahl der Sparnummer 10781):
Sämtliche EconoPhone Kunden mit Swisscom-Sperrsets (Set 1, 2 oder 4) können nicht mehr über 10781 telefonieren (und auch über keinen anderen Telekommunikationsanbieter). Sie müssen Swisscom anrufen, um die Sperren aufzuheben  oder sich für Preselection bei EconoPhone anmelden. Ausnahme Set 3 und 5: 0900-er, 0901-er- und 0906-er-Nummern können uneingeschränkt gesperrt werden, d.h. Kunden können trotz Sperre über EconoPhone telefonieren.



19. Was sind Sperrsets von Swisscom?
Set 1 (kostenpflichtig)
Alle Verbindungen sperren - inkl. Carrier Preselection.
Fazit: EconoPhone Call-by-Call und EconoPhone Preselection nicht möglich

Set 2 (kostenpflichtig)
Alle internationalen Verbindungen, Carrier Preselection, internationale Auskunft der Nachbarländer 1151-1154, internationale Auskunft der übrigen Länder 1159, Service 0900, Service 0901 und Service 0906 sperren.
Fazit: EconoPhone Call-by-Call und EconoPhone Preselection nicht möglich

Set 3 (gratis)
Sperrung bei EconoPhone möglich Service 0906 sperren.
Fazit: EconoPhone Call-by-Call und EconoPhone Preselection weiterhin möglich

Set 4 (kostenpflichtig)
Nur Carrier Selection "Call-by-Call" sperren
Fazit: EconoPhone Call-by-Call und EconoPhone Preselection nicht möglich

Set 5 (gratis)
Sperrung bei EconoPhone möglich Service 0900, Service 0901 und Service 0906 sperren Fazit: EconoPhone Call-by-Call und EconoPhone Preselection weiterhin möglich



20. Ich möchte nicht, dass von meinem Anschluss aus gebührenpflichtige Nummern angerufen werden. Können Sie diese Sperrungen vornehmen?
EconoPhone nimmt diese kostenlose Sperrung gerne für Sie vor (die Sperrung kann nur durch den Nummerninhaber oder dessen Ehepartner veranlasst werden). Die Sperrung betrifft jedoch nur Telefongespräche über EconoPhone. Durch Eingabe der Swisscom Vorwahl 10741 können weiterhin gebührenpflichtige Nummern angerufen werden. Sollte eine reine Sperrung durch EconoPhone Ihren Bedürfnissen nicht genügen, empfehlen wir Ihnen, die Sperrung ebenfalls bei Swisscom vorzunehmen.
EconoPhone bietet Ihnen kostenlos 2 verschiedene Sperrsets an:

1. Alle Mehrwertdienstnummern (sperrt alle 0900-er-, 0901-er-, 0906-er-Nummern)
2. Erotik-Mehrwertedienstenummern (sperrt alle 0906-Nummern)



21. Wie kann ich die Sperrung der Mehrwertdienstnummern wieder aufheben
Senden Sie uns einfach einen schriftlichen, von Ihnen unterzeichneten Auftrag zu Aufhebung der Sperrung.



22. Wie funktioniert die Rufumleitung (*21, *61, *67) mit EconoPhone?
Wählen Sie einfach die EconoPhone Sparnummer 10781 vor jeder Nummer, auf die Sie gerne umleiten möchten. Mit EconoPhone Preselection entfällt die Vorwahl der Sparnummer.
Ihr Festnetzanschluss kann auf jede beliebige Nummer (Festnetz oder Mobiltelefon) im In- und Ausland umgeleitet werden.

Beispiele fürs Ein- und Ausschalten des Service *21:

Call by Call

  • Hörer abnehmen, Taste * drücken, Kennzahl 21, Vorwahl EconoPhone 10781, Zielnummer eingeben, Taste # drücken, auf Bestätigung "der Dienst ist eingeschaltet" warten, auflegen.
  • Wählbeispiel: * 21 10781 079 787 22 11 #
  • Ausschalten der Umleitung: Hörer abnehmen, #21#, auf Mitteilung "der Dienst ist ausgeschaltet" warten.
Preselection
  • Hörer abnehmen, Taste * drücken, Kennzahl 21, Zielnummer eingeben, Taste # drücken, auf Bestätigung "der Dienst ist eingeschaltet" warten, auflegen.
  • Wählbeispiel: * 21 079 787 22 11 #
  • Ausschalten der Umleitung: Hörer abnehmen, #21#, auf Mitteilung "der Dienst ist ausgeschaltet" warten.


23. Wie kann ich anonyme Anrufe abweisen?
Das Abweisen von anonymen Anrufen (Rufnummer unterdrückt) funktioniert wie folgt:

  • Hörer abheben.
  • drücken, 99 eingeben, # drücken.
  • Einschaltbestätigung abwarten, auflegen.
Ausschalten
  • Hörer abheben.
  • # drücken, 99 eingeben, # drücken.
  • Ausschaltbestätigung abwarten, auflegen.
Status abfragen
  • Hörer abheben.
  • und # drücken, 99 eingeben, # drücken.
  • Ansage abwarten, auflegen.
Selbstverständlich ist dieser Service für Sie gratis!



24. Auch mit dem Analoganschluss wissen, wer anruft!
Sie können auch mit einem analogen Anschluss die Rufnummern auf dem Display Ihres Telefons erkennen. Ob Ihr Telefon die dafür notwendigen Voraussetzungen erfüllt, erfahren Sie aus der Bedienungsanleitung.



25. Kann ich SMS über mein Festnetz versenden respektive empfangen?
Sie können SMS in alle Mobilfunknetze und auf alle analogen Festnetzanschlüsse der Schweiz senden respektive empfangen. Ob Ihr Festnetztelefon diese Funktion unterstützt und wie es funktioniert entnehmen Sie der Bedienungsanleitung Ihres Telefons.

  • Pro Nachricht sind max. 160 Zeichen möglich
  • Das Senden von SMS ab dem Festnetz ist auf nationale geografische Nummern möglich (z.B. 081xx, 021xx)
  • Auf Kurznummern (z.B. 1xx) oder 08xx/09xx Nummern können keine SMS gesandt werden.
  • Zur Zeit können auf dem Festnetz nur SMS vom Swisscom Mobile-Netz empfangen werden.
  • SMS können zur Zeit noch nicht vom ausländischen Mobil- oder Festnetz versandt werden.


26. Kann ein SMS von einem Telefon empfangen werden, das die Funktion nicht unterstützt?
Das SMS kann von jedem Festnetz-Telefon empfangen werden. Ist das Telefon nicht SMS-fähig, wird sie als Sprachnachricht vorgelesen.
Sobald Sie das Telefon abheben, erhalten Sie die Meldung "Sie haben eine neue Nachricht". Wird die anrufende Telefonnummer angezeigt, erkennen Sie ein SMS an der Nummer 0800 807 111. Die Zustellung von SMS-Sprachnachrichten erfolgt montags bis freitags von 7 bis 22 Uhr, an Wochenenden und Feiertagen von 8 bis 22 Uhr. Während der Nacht versandte SMS werden am folgenden Morgen ab 7 bzw. 8 Uhr zugestellt.
Der Empfang von Sprachnachrichten kann via Gratisnummer 0800 807 111 deaktiviert und jederzeit wieder aktiviert werden.

 

27. Was kostet mich der Versand eines SMS via Festnetz?
Ein SMS kostet Sie CHF 0.20/SMS. Die Verrechnung findet direkt via Swisscom statt und wird auf der Swisscom-Rechnung mit den Grundgebühren von CHF 25.35 ausgewiesen.
Zu den CHF 0.20 verrechnet Ihnen EconoPhone die Verbindungsgebühren.

 

28. Wie kann ich den Preselection Vertrag kündigen?
Sie unterschreiben einfach den Vertrag mit einem anderen (Telekom-)Anbieter, zum Beispiel mit Swisscom. Bitte beachten Sie dabei allfällige Kündigungsfristen.

Home  ▪  Sitemap  ▪  EconoPhone  ▪  Kontakt  ▪  Disclaimer  
© 2006 powered by Bax-P | all rights reserved
© Content by Econophone